Unsere Bücher

 

Schönheit und Gewalt, Verlust und Schmerz –
pointierte Erzählungen zu großen Themen.
Jeder Text ein Schicksal.
Lesen heißt hier Nach- und Mitempfinden im wahrsten Wortsinne.
Verblüfft, entsetzt, mitgenommen und/oder gefangen zu sein auch von dem,
was uns allen zumindest hätte passiert sein können,
und vielen, viel zu vielen, passiert ist und weiterhin passiert.

DAS BUCH ERSCHEINT IM SEPTEMBER 2019.

_____________________________________________________________________________________

LESEPROBE

„Ich hatte seine Wohnungstüre leise zugezogen.
Der Schlüsselbund schaukelte nur ein wenig.
Das Bild der Küchenzeile mit dem zweifach besetzten Hocker war so stark in meinem Kopf –
es schützte mich vor jedweden Verlockungen einer Rückkehr.
Nein, Frédéric war keine Verlockung mehr. Ich war erstaunt über mich.
In meinem Studio entfernte ich alle Teile in Rosa, ich ersetzte sie durch ein dunkles Violett.
So wurden die hellgrünen Teile erträglich.
Die Visitenkarten ließ ich in reinem Violett nachdrucken.
Mama besuchte mich, nicht aus mütterlichem Mitleiden heraus.
Mitleid war keine Kategorie, zu der sie fähig war.
‚Das Zimmer sieht jetzt erwachsen aus’, sagte sie, ‚und du auch.’“

_____________________________________________________________________________________

 

Informationen zum Buch

Claudia Taller, ICH HABE GESEHEN
Erzählungen
ISBN 978-3-903190-21-4
Hardcover, Fadenheftung, Lesebändchen
176 Seiten, € 22,00

_____________________________________

 

BESTELLEN SIE DAS BUCH BEQUEM IM SHOP


Ihre Daten werden nur für die Abwicklung der Bestellung verwendet
und nicht an Dritte weitergegeben.

Mit dem Buch erhalten Sie eine Rechnung. Bezahlen können Sie nach Lieferung
durch eine Banküberweisung.

Der angegebene Preis € 22,00 versteht sich inkl. 10% Mwst.
und zzgl. 3 Euro Versand.